Kommunale Kommunikation

1. Beratung des Bürgermeisters/Oberbürgermeisters und seiner Führungskräfte

  • Beratung bei strategischen Fragestellungen
  • Beratung bei kommunikativen Fragestellungen
  • Entwicklung von kommunikativen Lösungen und Handlungsalternativen
  • Beratung bei der Themenauswahl
  • Verfassen von Texten
  • Redaktion von Texten
  • Telefonische Beratung und Vorort-Beratung
  • Recherche für und Vorbereitung von Veranstaltungen, Presse- und Hintergrundgesprächen
  • Briefing der Verantwortlichen
  • Selbstständige Umsetzung vereinbarter Maßnahmen


2. Unterstützung der Pressestelle/Kommunikationsverantwortlichen

  • Strategische Beratung
  • Verfassen von Texten
  • Redaktion von Texten
  • Vorbereitung von Pressegesprächen
  • Telefonische Beratung und Vorort-Beratung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Prospekten, Broschüren, Werbematerialien
  • Zusammenarbeit mit Agenturen und externen Dienstleistern im Auftrag der Pressestelle
  • Aktualisierung, Bearbeitung und Herausgabe von „Hoheitsmedien“ der Kommunen
  • Kurse im journalistischen Schreiben
  • Beratung bei der medialen Umsetzung komplexer und anspruchsvoller Themen
  • Beratung bei der Krisen-Kommunikation


3. Umgang mit Journalisten und Medien

  • Medienkontakte
  • Aufbau eines Medienverteilers
  • Verfassen von Pressemeldungen
  • Pressekonferenzen
  • Umgang mit den Medien – auch bei Konflikten
  • Schlechte Presse – was tun?
  • Eigene Themen, Positionen in den Medien durchsetzen


4. Entwicklung von Geschäftsberichten, Gemeindebroschüren

  • Gesamtkonzeption
  • Auswahl der zentralen Themen und Botschaften
  • Recherchearbeiten für Texte, Zahlen und Bildmaterial
  • Verfassen von Texten
  • Projektmanagement
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern

5. Öffentliche Auftritte/Reden

  • Beratung bei der Themenauswahl
  • Formulierung der zentralen Botschaften
  • Verfassen von Texten
  • Redaktion von Texten
  • Grußworte, Reden
  • Medienarbeit für Projekte und Themen
  • Leserbriefe und Reaktionen

Projektkommunikation

  • Analyse des Themas
  • Recherche der vorhandenen Materialien
  • Klärung der Ziele und der Kernbotschaften
  • Entwicklung einer kommunikativen Projektstrategie
  • Entwicklung von Handlungsalternativen
  • Umsetzung der einzelnen Maßnahmen
  • Briefing der Verantwortlichen bei öffentlichen Auftritten, Interviews, Pressegesprächen
  • Verfassen von Texten
  • Redaktion von Texten
  • Herstellung von Projektmaterialien, Broschüren usw.


7. Krisen-Kommunikation

  • Analyse des Konfliktes und des Status Quo
  • Herausarbeitung der Konfliktpositionen, -hintergründe und -ursachen
  • Definition und Formulierung der internen Kommunikationsziele
  • Entwicklung von Handlungsstrategien mit einzelnen Maßnahmen
  • Abstimmung mit OB / BM und anderen Verantwortlichen
  • Entwicklung einer individuellen Krisenkommunikation
  • Umsetzung der einzelnen Maßnahmen
  • Beratung und Briefing der Verantwortlichen bei öffentlichen Auftritten, Interviews,   Pressegesprächen
  • bei Bedarf enge Beratungsfrequenz per Telefon, E-Mail oder vor Ort
  • Verfassen von Texten
  • Redaktion von Texten
  • Herstellung von Projektmaterialien, Broschüren usw.


8. Entwicklung einer kommunalen Kommunikationsstrategie

Was ist eine Kommunikationsstrategie? Sie ist die Arbeitsgrundlage für sämtliche Kommunikationsmaßnahmen und beantwortet, jeweils auf die konkrete Aufgabenstellung bezogen, folgende Fragen:

  • Wo stehen wir jetzt? – Die Analyse des Status Quo der Rathaus-Kommunikation.
  • Wofür stehen wir – Inhalte und Botschaften: Die Selbstpositionierung der Verwaltung.
  • Was wollen wir erreichen? – Die Aufgaben und Ziele der Verwaltung.
  • Wen wollen wir erreichen? – Die wichtigsten Zielgruppen der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Wie wollen wir unsere Zielgruppen erreichen? – Die Kommunikationskanäle.
  • Wer macht was? – Die Struktur, die Organisation und die Abläufe der Kommunikation.
  • Was machen wir heute, morgen, übermorgen? – Die einzelnen Kommunikationsmaßnahmen in ihrer zeitlichen Abfolge oder Parallelität.

Das Büro für Kommunikation und Markensteuerung GmbH untersucht daher für eine Kommunikationsstrategie:

  • die Kommunikationsziele
  • die Hauptzielgruppen der Kommunikation
  • die Kommunikationsaufgaben der unterschiedlichen Hierarchieebenen
  • die Aufgabenzuordnung innerhalb der Verwaltung
  • den Informationsfluss in der Stadtverwaltung
  • die Organisation der Rathauskommunikation
  • eventuell bestehende Richtlinien für die Öffentlichkeitsarbeit
  • die Rolle und die Aufgaben der Mitarbeiter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • die Prozessabläufe
  • die kommunalen Medien
  • die Kommunikation zentraler Themen